Bezirkstag 2017

bezirkstag_2017_016.jpg

Besucher

142299
HeuteHeute61
GesternGestern79
diese Wochediese Woche249
dieser Monatdieser Monat1452
AlleAlle142299
2016_11_13_131245.jpg

Vereinsrundschreiben zu JES-Meldungen

An alle Vereine im Breisgau – Wichtig, bitte an die Verantwortlichen im Verein weitergeben!

1. NES
Obwohl wir wiederholt deutlich darauf hingewiesen haben, ist es offenbar längst nicht zu allen Vereinen durchgedrungen, dass U-15-Spieler, die bei U-18 Ersatz spielen sollen, nur dann einsatzberechtigt sind, wenn sie in der Aufstellung der U-18 aufgeführt (nach QTTR-Regeln eingereiht) und als NES gekennzeichnet sind. Gleiches gilt für Minis, die bei Schülern Ersatz spielen sollen. Wer z.B. bei der 3. U-18-Mannschaft als NES gemeldet ist, darf auch in der 1. Oder 2. Mannschaft als Ersatz aufgestellt werden.
Wer in seiner untersten U-18-Mannschaft nur 4 Spieler aufgeführt hat, hat also überhaupt keine Ersatzspieler zur Verfügung!!! Die U-15-Spieler erscheinen auch nicht im Auswahlfenster der Mannschaftsaufstellung!
 
Wir geben nun allen Vereinen die Möglichkeit, bis zum 25. Juli noch nachträgliche NES in die Aufstellung aufzunehmen. Bitte dann die entsprechende Reihenfolge der Aufstellung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden.

2.JES
Nach den Regelungen der neuen WO in Verbindung mit den Jugendbestimmungen können viele Vereine jetzt nur noch zwei JES in der untersten Herrenmannschaft melden. Oft besteht aber großes Interesse, mehr Jugendliche bei den Erwachsenen zu integrieren.
Wir haben deshalb beschlossen, dass die Vereine generell 4 JES melden können, bei passender Spielstärke in die beiden untersten Mannschaften 2:2, alternativ auch 1:3 oder 0:4 (also vier in die unterste und keinen in die zweitunterste Mannschaft) verteilt. Bei größerer Spielstärke können JES darüber hinaus natürlich auch entsprechend der TTR-Regeln in höheren Mannschaften gemeldet werden.
 
Was aber immer bleibt ist der Umstand, dass pro Mannschaftsspiel maximal 2 JES eingesetzt werden können, dass die Zahl der Einsätze der JES auf FÜNF pro Halbrunde beschränkt ist und das JES nur in der Mannschaft aufgestellt/eingesetzt werden dürfen, in der sie gemeldet sind.
 
Wer hier noch JES nachmelden möchte, möge dies ebenfalls bis zum 25. Juli per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Für den Bezirksvorstand Enar Soeder